Mitsubishi Heavy SRK25ZSX-W R32/R410A Multi-Split Inverter Wandklimagerät - 2,5 kW

1'102.68 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-20 Werktage


Achtung! Dieses Gerät ist nur mit passendem Außengerät zu betreiben!
Gerätetyp: Kühlen und Heizen
Kühlungsart: Luftkühlung
Kühlleistung3 max. (kW): 2,5
Heizleistung5 max. (kW): 3,2
Schalldruckpegel7,
(Kühlen/Heizen), (dB(A)):
33/34
Kältemitteltyp/GWP8: R410A/2088, R32/675
Bestell-Nr.: KP4697

Mitsubishi Heavy - SX-Serie | SRK-ZSX-W Wandklimagerät Wandgeräte mit hoher... mehr

Mitsubishi Heavy - SX-Serie | SRK-ZSX-W Wandklimagerät

Wandgeräte mit hoher Energieeffizienz zum Kühlen und Heizen

Das Innengerät ist ein anschluss- und betriebsbereites Klimagerät zum Kühlen und Heizen mit hoher energetischer Effizienz für die Wandmontage inkl. Infrarotfernbedienung.

  • Besonders leiser Betrieb bis minimal 19 dB(A)
  • Große Wurfweite (bis zu 15 m)
  • Individuell einstellbare Pendellamellen
  • Wochentimer-Funktion mit Infrarotfernbedienung programmierbar
  • Allergen-Filter und auswaschbarer Geruchsfilter zur Reinigung der Raumluft
  • Adapterplatine SC-BIKN-E integrierbar
  • Eingebauter Präsenzmelder für Energiesparfunktionen
  • anschließbar an R410A und R32 Außengeräte
  • inklusive Infrarot-Fernbedienung

Geräteaufbau 

Ein leise laufender, anti-mikrobiell beschichteter Tangentialventilator mit Überhitzungsschutz saugt die Raumluft über einen photokatalytischen, waschbaren Geruchsfilter an. Ein integrierter Allergen-Filter reinigt die Raumluft zusätzlich. Der einseitige Austritt der konditionierten Luft erfolgt über einstellbare Luftleitlamellen mit motorgetriebener Deflektorautomatik und sorgt für eine optimale, dreidimensionale Luftverteilung im Raum.  Eine definierte Fixierung des Louvers in einer beliebigen Stellung ist möglich. Für den Betrieb der Pendellamelle stehen wahlweise die Funktionen Auto, Air Scroll, Memory oder Swing Flap zur Verfügung. Ein Schubfach zur Integration der Adapterplatine SC-BIKN-E in das Wandgerät ist an der linken Seite vorhanden. Im eingeschalteten Zustand fährt die vordere Abdeckklappe mithilfe einer ausgeklügelten Mechanik nach oben und gibt somit den Blick auf den eingebauten Präsenzmelder frei.

Steuerung und Regelung 

Das Gerät enthält sämtliche zum automatischen Betrieb notwendigen Einrichtungen sowie Kontroll- und Regelorgane. Die Mikroprozessor Regelung mit integrierter Fuzzy-Logik passt die erzeugte Leistung den aktuellen Konditionen und Anforderungen im Raum schnell und mit hoher Stabilität an. Das Gerät verfügt über einen speziellen Betrieb zur Entfeuchtung. Der Vereisungsschutz gewährleistet einen optimalen Wärmeübergang am Wärmetauscher. Ein differenzierendes Selbstdiagnose-System überwacht die Anlage und zeigt eventuelle Störungen durch einen alphanumerischen Code an der Fernbedienung an. Der Betriebszustand und Funktionsstörungen werden mittels verschiedenfarbiger LED angezeigt. Eine Wiedereinschaltautomatik nach Spannungsausfall ist serienmäßig verfügbar.

Die Bedienung erfolgt über die im Standard enthaltene Infrarot-Fernbedienung, die neben einen ON/OFF-Timer auch über eine Wochen-Timer-Funktion verfügt. Die Betriebsarten Kühlen/Entfeuchten/Heizen/Auto, Eco und Hi-Power, Solltemperatur, Lüfterstufe und Lamellenpendel können programmiert werden. Diese Funktionen können mit einer Tastensperre belegt werden. Die Komfort-Timer-Funktion vergleicht bereits vor dem Einschaltzeitpunkt Raum- und Solltemperatur und schaltet das Klimagerät gegebenenfalls bereits früher ein. Um schnell die gewünschten Raumtemperaturen zu erreichen, aktiviert die Hi-Power-Funktion einen 15-minütigen kontinuierlichen Betrieb mit Maximalleistung. Die Eco-Funktion erzielt dagegen einen besonders sparsamen Betrieb, welcher mithilfe des Präsenzmelders zusätzlich gesteigert werden kann. Der aktivierbare Selbsttrocknungsmodus beschleunigt die Trocknung der durchströmten Innengeräteoberflächen im Anschluss an den herkömmlichen Innengerätebetrieb. Eine Sleep-Timer-Funktion schaltet das Gerät nach einer programmierten Laufzeit ab. Die Backup-Funktion ermöglicht einen Automatikbetrieb bei Standardkonditionen. Die Steuerung des Gerätes kann alternativ über eine optionale Kabelfernbedienung erfolgen.

Volle Flexibilität – Infrarotfernbedienungen

Die Infrarotfernbedienungen von MITSUBISHI Heavy Industries verfügen über sämtliche Bedienfunktionen. Und das ohne lästiges Kabel. So lassen sich zum Beispiel Temperatur und Lüfterstufe flexibel von jedem Punkt im Raum einstellen – für ein komfortables Wohlfühlklima.

Zubehör  

  • Eine Vielzahl von Fernbedienungen, Systemsteuerungen, Installationszubehör für AG und IG, Elektrozubehör und Pumpen sind optional verfügbar.
  • App-Steuerung über den WLAN Adapter möglich
  • Weitere Anbindungsmöglichkeiten sind durch Adapterplatinen möglich, z.B.:
  • Betriebs-/Alarmmeldung, Fern-Ein/Aus: SC-BIKN-E und CompTrol-Produkte
    • Superlink-Bus: SC-ADNA-E und SC-BIKN-E
    • CompTrol-Serie: SC-BIKN-E
    • Kabel-Fernbedienung: SC-BIKN-E
  • Weiteres, optionales Zubehör auf Anfrage erhältlich

  Normen, Richtlinien und Zertifikate  

  • Das Gerät wurde in Großserienfertigung gemäß ISO 9001 produziert.  
  • Das Gerät ist CE zertifiziert.
  • Das Gerät erfüllt die Anforderungen des FGK-Qualitätssiegels.
  • Das Gerät ist durch Eurovent zertifiziert. 
  • Das Gerät erfüllt die Anforderungen der EU Ecodesign-Richtlinie.




Weiterführende Links zu "Mitsubishi Heavy SRK25ZSX-W R32/R410A Multi-Split Inverter Wandklimagerät - 2,5 kW"
Modell Innengerät SRK25ZSX-W Anschließbare... mehr
Modell Innengerät SRK25ZSX-W
Anschließbare Außengeräte SCM-ZM-S/ZS-S/ZS-W 40 / 45 / 50 / 60 / 71 / 80 / 100 / 125
Kälteleistung (min.~max.) (kW) 2,5 (0,9~3,4)
Heizleistung (min.~max.) (kW)

3,2 (0,8~6,0)

Abmessungen
Abmessung Gerät (HxBxT), mm 305x920x220
Gewicht Innengerät (kg) 13,0
Elektrische Daten und Anschlüsse
Spannungsversorgung (V/Ph/Hz) 230/1/50,N,PE
Spannungseinspeisung am Außengerät
Kabel zw. Außen-/Innengerät, mind. (mm²) 4x1,5
Bus-Leitung zw. Innenger./Fernbed., abgeschirmt, mind. (mm²) nur bei Kabelfernbedienung, LiYCY 2x0,75
Kältemittel-, Kondensatleitungen, Kanalanschlüsse, Filter
Leitungslänge Außen-/Innengerät, max. (m) 25
max. Höhenunterschied zw. AG und IG/allen IG 1) (m) 15~20/25
Kältemittel/GWP/CO2-Äquivalent R410A/2088/1 kg R410A entspricht 2,088 t CO2
Flüssigkeitsleitung/Geräteanschluss (mm/Zoll) Ø 6/Ø 1/4“
Sauggasleitung/Geräteanschluss (mm/Zoll) Ø 10/Ø 3/8“
Wärmeisolierung, dampfdiffusionsdicht alle Leitungen
Kondensatpumpe, Förderhöhe (ab Geräteunterkante), mm -
Kondensatleitung, Anschluss (mm) Ø 16
Kanalanschluss Saugseite (HxBxT), mm -
Kanalanschluss Druckseite (HxBxT), mm -
Frischluft-/Fortluftanschluss, perforiert (mm) -/-
Luftilter, Long-Life-Filter (waschbar) /Allergen-Filter Ja/Ja
Ventilator
Ventilator, Anzahl Stufen (Stück) 4
Luftmenge (Lo/Me/Hi/PHi) Kühlen (m³/h) 300/402/600/732
Luftmenge (Lo/Me/Hi/PHi) Heizen (m³/h) 324/468/660/768
Kaltluftstrom, Wurfweite (m) 13
Externe statische Pressung, Standard/max. (Pa) -
Schalldruckpegel (ULo/Lo/Me/Hi - gem. JIS) Kühlen (dB(A)) 19/25/33/39
Schalldruckpegel (ULo/Lo/Me/Hi - gem. JIS) Heizen (dB(A)) 19/27/34/40
Schallleistungspegel Kühlen/Heizen (Hi) (dB(A)) 55/56
Regelung
Kabel-/Touch-/Hotelfernbedienung RC-E5/RC-EX3/RCH-E3
Fernbedienung inklusive Infrarotfernbedienung

Hinweis: Kabeldimensionierung und Absicherung gemäß VDE und örtlichen Vorschriften, jedoch mindestens: siehe Tabelle. Nicht im Lieferumfang enthalten.
Detaillierte Informationen sind den technischen Handbüchern zu entnehmen. Bezugsdaten siehe letztes Kapitel. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
1) Leitungslängen und Höhenunterschiede abhängig vom Außengerät, siehe Außengerät.

Schalldruckpegel beim Innengerät gemessen mittig in 1,5 m Entfernung unterhalb des Gerätes im Kühlbetrieb

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mitsubishi Heavy SRK25ZSX-W R32/R410A Multi-Split Inverter Wandklimagerät - 2,5 kW"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut